Der ATTiny2313 als Sub-Controller – GREETBoard I2C Slave

Ich komme gerade aus meinem Elektronik-Keller und habe das neue GREETBoard I2C Slave fertiggestellt und erfolgreich getestet. Dieses Modul ermöglicht die Erweiterung des GREETBoard-Systems um einen Sub-Controller, der alle möglichen Aufgaben erledigen kann, ohne dass sich das Hauptmodul, das GREETBoard ATMega128, darum kümmern muss. Angenommen, es sollen mehrere Motoren angesteuert werden, dann kann deren komplette Ansteuerung weiterlesen…

Portexpander (PCF8574) – Interruptgesteuerte Abfrage

Im letzten Artikel über den PCF8574 Baustein wurden einzelne Eingänge erkannt und einzelne Ausgänge geschaltet. Dafür war es notwendig etwas tiefer in das Thema der Bitmanipulation einzusteigen um zu zeigen, wie einzelne Bits gezielt verändert werden können. Das Portexpander-Modul ist Teil des GREETBoard Projekts, mit dem ich mich dem Thema AVR Mikrocontroller nähern möchte. Es weiterlesen…

Portexpander (PCF8574) – Einzelne Taster erkennen, einzelne Ausgänge schalten

Im letzten Artikel über den PCF8574 (Das Portexpander Modul per I2C einbinden), einem 8-bit Portexpander, wurde dieser in den I2C Bus eingebunden und erste Schreib- und Lesebefehle wurden programmiert und ausgeführt. Das Portexpander-Modul ist Teil des GREETBoard Projekts, mit dem ich mich dem Thema AVR Mikrocontroller nähern möchte. Es besteht aus einzelnen Modulen mit unterschiedlichen Funktionen, die weiterlesen…

Das Portexpander Modul per I2C einbinden

Nachdem nun das Portexpander-Modul fertig aufgebaut wurde, können die ersten Tests durchgeführt werden. Und während ich das hier schreibe, fallen mir auch gleich einige Dinge ein, die der kleine Versuchsaufbau aus GREETBoard ATMega32, I2CLCD– und Portexpander-Modul hergibt. Aber ich gehe Schritt für Schritt vor. Im Artikel über die Ansteuerung des LCD-Displays habe ich bereits einen weiterlesen…