Schrittmotortreiber mit dem L6208 – Der Entwurf

Auch für mich ist das Thema „Motorenansteuerung“ sehr interessant, damit endlich Bewegung ins Spiel kommt. Mal ehrlich, erst die Kombination von Sensorik, Steuerung und Aktoren machen faszinierende Projekte aus. Wer einmal einen Industrieroboter in Aktion gesehen hat, der weiß wovon ich hier schreibe. Hier die Verknüpfung zu den folgenden Artikeln und zum Onlineshop: timogruss.de – weiterlesen…

Das Portexpander Modul per I2C einbinden

Nachdem nun das Portexpander-Modul fertig aufgebaut wurde, können die ersten Tests durchgeführt werden. Und während ich das hier schreibe, fallen mir auch gleich einige Dinge ein, die der kleine Versuchsaufbau aus GREETBoard ATMega32, I2CLCD– und Portexpander-Modul hergibt. Aber ich gehe Schritt für Schritt vor. Im Artikel über die Ansteuerung des LCD-Displays habe ich bereits einen weiterlesen…

Das I2C Portexpander Modul

Obwohl ein AVR ATMega 32 Mikrocontroller über etliche I/O Ports verfügt, ist es durchaus möglich, dass diese knapp werden. In solchen Fällen wäre es schön, wenn die Anzahl der Ein- und Ausgäge erweitert werden könnte. Und für genau solche Fälle, gibt es einige „Porterweiterungen“, die über den I2C Bus angesprochen werden können. Da das GREETBoard ATMega32 weiterlesen…

Library Dateien in AVR Studio 5.1 einbinden

Nachdem ich nun, für die Programmierung des I2CLCD Moduls, eine neue Header-Datei in eins meiner Programme einbinden musste, möchte ich diese Erfahrung gerne teilen. Mich hatte es einige Zeit gekostet um herauszufinden, dass ein einfacher #include Befehl nicht ausreicht, damit die Header-Datei Teil des Programms wird. Die ständigen Fehlermeldungen, die mir AVR Studio 5.1 ausspuckte, weiterlesen…

I2CLCD GREETBoard – Das I2C Display

Ein wichtiger Bestandteil des GREETBoard Projektes ist die Anbindung von Modulen über den I2C Bus. Dabei handelt es sich um einen zwei-drahtigen Bus, der über eine Takt- und eine Datenleitung verfügt. Das I2CLCD Modul Dieses Modul habe ich bereits in einem separatem Post beschrieben (Link). Dazu habe ich das LCD Display von Reichelt (Bestellnr: LCD 162C BL) verwendet, weiterlesen…

GREETBoard ATMega32 – Interrupt gesteuerte LED

Zweiter Teil der GREETBoard ATMega32 Board Programmierung. HIER geht es zum ersten Teil. Nachdem nun die ersten LED geblinkt und die Taster erkannt wurden, möchte ich ein paar Dinge programmieren, die mir etwas schwerer erscheinen. Zum Ziel gesetzt habe ich mir: die blinkenden LED durch einen Interrupt-gesteuerten Ablauf zu realisieren, die Taster softwareseitig zu entprellen, die TWI weiterlesen…